Neues :: SI

Andreas | 15.03.2006

Ein Stück bewegt

...

Ein Stück weit haben wir Menschen bewegt - genug, um den Stein ins rollen zu bekommen, die Idee von unseren Köpfen aus zu euch und in die Welt zu bringen. Wir danken allen Schülern und Schülerinnen, allen Erwachsenen, die uns unterstützt haben und den Kongress so engagiert und interessiert besucht haben, und so der kleinen Veranstaltung zu einer große Wirkung verholfen haben.

Das SchülerInneninstitut wird weitergehen - und mehr denn je brauchen wir eure Unterstützung!

Wir suchen interessierte, engagierte SchülerInnen, die selbst forschen möchten, und wir suchen neue Projekte.

Forschen bedeutet nicht nur, stur Daten auszuwerten, auch wenn es natürlich auch wissenschaftliche Art ist - vorallem heißt es, Kontakt aufzunehmen, ein offenes Auge zu haben und Interesse zeigen.

Sein Projekt erforschen zu lassen, wird nicht damit enden, eine schlechte Note zu bekommen - es geht um Weiterentwicklung und Optimierung. Darum, die eigene gelungene Arbeit nicht nur für sich zu behalten, sondern in die Welt zu schreien - denn viel zu viele gute Ideen bleiben ungehört.

Ihr seid das Potential.

Andreas | 25.02.2006

Wir zeigen, wie du deine Schule rocken kannst!

Das SI begeht Evaluation von SchülerInnenprojekten durch Schüler und Schülerinnen auf wissenschaftlichem Niveau. Unser Ziel ist es, Schulprojekte der breiten Öffentlichkeit vorzustellen, Neugierde und Interesse zu schüren und natürlich anderen Schülern und SchülerInnen durch unsere Arbeit die Möglichkeit zu geben, auch an an ihren eigenen Schulen etwas zu bewegen.
Unsere Forscherteams haben mehrere Projekte über einen Zeitraum von etwa 4 Monaten verfolgt, in dem einige in ihrer Anfangsphase, andere bereits voll etabliert waren. Dadurch ist es möglich, Schwierigkeiten, Vorraussetzungen und Ergebnisse zu überblicken und Lösungen zu entwickeln.

Diese heiße Phase ist nun abgeschlossen. Es wurden Fragebögen ausgeteilt, Interviews mit LehrerInnen, SchülerInnen und anderen Beteiligten geführt, verglichen und ausgewertet, Seminare abgehalten und Zeit geopfert um die Fülle an Informationen effektiv zu verarbeiten.

Alle diese Bemühungen enden nun in dem Höhepunkt des SchülerInneninstituts: Dem SI-Kongress am 18.3.2006 in Nürnberg.

Du willst deine Schule rocken?

Dann komm auf unseren Kongress am 18.3.2006 in Nürnberg!

Hier kannst du dich anmelden!

Dort werden tolle SchülerInnenaktionen, wie ein professionelles Schulfernsehen, eine Schulverfassung oder eine StadtSchülerVertretung vorgestellt und diskutiert, wie das in deiner Stadt oder an deiner Schule am besten umzusetzen ist.

Du kannst deine Schule verändern!

Der Kongress des SchülerInneninstituts

Der Kongress beginnt Samstag, den 18.3.2006 um 10:30 Uhr in Nürnberg und Endet gegen 16:00 Uhr.

Anfahrtsplan

Wenn für dich Fahrtkosten anfallen, können wir diese bis zur Höhe des Fahrtpreises mit einer Bahncard 50 übernehmen, beziehungsweise den Preis eines Bayerntickets erstatten.

Tagesordnung

Andreas | 13.02.2006

Dieses Wochenende: Semi in Würzburg

Liebes SI, liebe Interessierte,
Dieses Wochenende, vom 17. bis zum 19.2, findet das Datenaustauschseminar in Würzburg statt. Zu Gast is diesmal wieder Dr. Ziebertz.

Dieses Wochenende werden die gesammelten Daten verarbeitet, verpackt und für die Dokumentation vorbereitet und der Kongress weiter in seiner Planung vorangetrieben. Dabei danken wir Herrn Dr. Ziebertz für seine freundliche Unterstützung als Kenner der Sozialwissenschaften.

Wir werden im Café Cairo tagen und in der Jugenherberge unterkommen, deshalb braucht ihr weder Schlafsack noch Besteck mitzubringen.
Vergesst aber nicht die Ergebnisse, Umfragen, Artikel und so weiter mitzubringen.


SI-Semi 17. - 19.2.2005 in Würzburg


Tagesordnung